St. Anna Kapelle

 

Die Kapelle an der Jurastrasse wurde 1513/14 erbaut an der alten Landstrasse nach Baden. 1515 wurde sie durch den Weihbischof von Konstanz eingeweiht.
 
Nach dem Bildersturm in der Reformation wurde sie umgebaut und erst 1576 wieder eingeweiht. Seither wurde sie mehrmals renoviert.
 
Als Kostbarkeit gilt der 1894 im Atelier des Goldschmiedes Bossard in Luzern erworbene gotische Flügelaltar aus dem 16. Jahrhundert, welcher ursprünglich in der Wallfahrtskirche von Hergiswald stand.
 
Die kleine Glocke wurde 1513 in Zürich gegossen und trägt die Inschrift:"Ave Maria gratia plena Domenicus tecum."

pfarreisekretariat   chilegässli 2   5610 Wohlen    Tel. 41 56 619 16 61    Fax 41 56 619 16 62    e-mail: sekretariat@pfarreiwohlen.ch