Zum Inhalt springen

Agenda

Brotsegnung

04.02.2020 | Brotsegnung Brotsegnung

Gedenktag der Heiligen Agatha. Die Brote, die Sie vor den Altar legen können, werden während der Heiligen Messe gesegnet.

Am Dienstag, 4. Februar um 9.15 Uhr feiern wir den Gedenktag der Heiligen Agatha. Die Brote, die Sie vor den Altar legen können, werden während der Heiligen Messe gesegnet. Die Bäckerei Iten verkauft nach diesem Gottesdienst vor der Pfarrkirche gesegnete Brote. Jesus hat uns zu beten gelehrt: „Unser tägliches Brot gib uns heute“. Das Brot ist nicht nur Nahrungsmittel, sondern der Inbegriff dessen, was wir zum Leben brauchen. Die Segnung des Brotes ist Lobpreis des Schöpfers, Bitte um seine Gaben und zugleich eine Einladung zum geschwisterlichen Teilen.

Mit ihm verbinden wir die Brotsegnung, bei der es heisst: „Herr, unser Gott, wir danken dir für das Brot, Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit. Hilf, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern bereit sind, anderen zu helfen und mit ihnen zu teilen.“

Ursula Kloth, Pfarreiseelsorgerin

Ort Pfarrkirche St. Leonhard
Termin(e) 9.15 h