Zum Inhalt springen

Agenda

Wine & Talk - Gespräche über Gott und die Welt

15.06.2021 | Wine & Talk - Gespräche über Gott und die Welt Wine & Talk - Gespräche über Gott und die Welt

Wine & Talk am Dienstag, 15. Juni um 19:30 im Emanuel-Isler-Haus in Wohlen. Anmeldungen bitte ans Kath. Pfarramt in Wohlen: Tel 056 619 16 61 oder per E-Mail: sekretariat@pasunteresfreiamt.ch oder direkt beim Mundschenk: waldemar.cupa@pasunteresfreiamt.ch

Für alle, die sich den Luxus leisten wollen über grundsätzliche Fragen des Lebens, des Glaubens und des Zeitgeistes mit anderen zu sprechen.
Obwohl das Logo für diesen Gesprächsabend mit dem Weinglas scheinbar unverbindlich daherkommt, möchte ich mit den Teilnehmenden etwas tiefer schürfen.
Wir versuchen grundsätzliche Fragen des Lebens und aktuelle Zeitfragen mit unserem Verstand zu verstehen und mit dem biblischen Glauben zu beleuchten. Auch Atheisten und Skeptiker sind eingeladen. Als Gesprächsleiter werde ich darauf achten, dass wir nicht lauwarm und belanglos diskutieren, sondern auch “heisse” Themen nicht scheuen.
Nachdem ich allen Wein eingeschenkt habe, beginne ich den Abend mit einer kleinen Einführung zum jeweiligen Tagesthema

1. Abend:
Bei Matthäus 24,4 warnt Jesus die Jünger vor kommenden Gefahren. Er sagt: “Gebt Acht, dass euch niemand irreführt!”
Wir fragen uns: Wie war es möglich, dass Hitler Millionen von Menschen in die Irre geführt hat? Und wie würde ein update einer solchen Irreführung heute aussehen? Gibt es Anzeichen dafür, dass die Menschen gegenwärtig mit gezielter Desinformation in eine bestimmte Denkrichtung programmiert werden? Erleben wir heute eine Manipulation der Sprache, die durch absichtlich die Bedeutung von Wörtern verdunkelt, verdreht oder gar ins Gegenteil kehrt?
Viele Fragen, die locker mehrere Gesprächsabende füllen könnten...
Dieser Abend findet an verschiedenen Daten in fünf Pfarreien des Pastoralraumes statt. Datum und Anmeldung finden Sie unter den jeweiligen Pfarreien.

Gesprächsleitung: Waldemar Cupa, Diakon

Ort Emanuel-Isler-Haus
Leitung Waldemar Cupa, Diakon
Termin(e) 19.30 h